Notdienst Berlin e.V.
Wir bilden aus!

Ihre Karriere beim Notdienst Berlin e.V.

Der Notdienst Berlin e.V. ist seit 1984 in der Suchthilfe tätig. Mit 170 Mitarbeiter*innen in derzeit 18 Einrichtungen engagieren wir uns in den Feldern Beratung, ambulante und wohnraumgestützte Betreuung, Beschäftigung und Qualifizierung, Jugend- und Familienhilfe sowie in der Arbeit mit Geflüchteten. Außerdem bieten wir schnelle Hilfen wie eine Notübernachtung oder einen Frauen- treff für drogenabhängige Frauen und Prostituierte. Ein Fokus unserer Arbeit liegt auf den Angeboten für Jugendliche. Mit unserem Konzept der Kombination von Substitution und Psychosozialer Betreuung haben wir in der Suchthilfe Standards gesetzt. Unsere Angebote „Entzug sofort" und „Therapie sofort" sind einzigartig in Berlin.

##################################################################################

Wir suchen  ab sofort zunächst befristet auf 2 Jahre eine/n Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogen/in für 38,5 Std./Wo. für unsere Alkohol- und Medikamentenberatungsstelle Tempelhof-Schöneberg

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Information, Beratung, Betreuung und Krisenintervention – auch aufsuchend - von geflüchteten Menschen mit problematischem Konsumverhalten und deren Angehörigen, Beschäftigten der Sozialdienste in Flüchtlingseinrichtungen und Einrichtungsbetreiber, Beschäftigten in Institutionen und Einrichtungen, die in engem Kontakt zu Flüchtlingen stehen
• Enge Kooperation und Zusammenarbeit mit den für die Flüchtlingsarbeit zuständigen Fachkräften des Bezirkes

Das bieten wir:
• Teamorientiertes Arbeiten
• Offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung
• Gestaltungsspielraum in der Gruppen- und Betreuungsarbeit
• Kernarbeitszeit: Werktags zu üblichen Bürozeiten
• Urlaub während der ersten 6 Monate möglich
• Moderne, nach den Richtlinien der Arbeitssicherheit ausgestattete Arbeitsplätze
• keine Bereitschafts- und Wochenenddienste

Anforderungen: 
• Abschluss: Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Bachelor) oder vergleichbarer Studienabschluss
• 2 Jahre Berufserfahrungen in der Suchthilfe wünschenswert
• gute Kenntnisse des psychiatrischen- und Suchthilfesystems im Bezirk
• interkulturelle Kompetenz/Kultursensibilität
• Sprachkenntnisse in einer der von den Geflüchteten am häufigsten gesprochenen Sprachen erwünscht

Neben einer spannenden Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum, klaren Strukturen und hohen Qualitäts-standards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum  15.01.2018 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 36“ an bewerbung@notdienstberlin.de. Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

##################################################################################

Wir suchen ab sofort Pädagogen*in oder Sozialpädagogen*in bzw. Sozialarbeiter*in oder Psychologen*in für 30 Std./Wo. für unsere Jugendhilfe-Einrichtung Escape zum 1. Februar 2018

Diese spannenden Aufgaben erwarten Sie:
• Ambulante, aufsuchende Betreuungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bzw. Familien mit Sucht- u. Drogenproblemen nach §§ 27, ff. SGB VIII für alle Berliner Bezirke
• Hilfen Immer mit Co- Betreuer*in
• Intensive Elternarbeit
• Einzel- und Gruppenbetreuungen
• Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der innovativen Einrichtung

Das bieten wir:
• Teamorientiertes Arbeiten
• Offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung
• Regelmäßige Supervision
• Gestaltungsspielraum in der Gruppen- und Betreuungsarbeit 
• Urlaub während der ersten 6 Monate
• keine Bereitschafts- und Wochenenddienste

Wir wünschen uns: 
• Mindestens 2 Jahre Berufserfahrungen in der Jugend- u./od. Suchthilfe
• Erfahrungen in der systemischen Einzel- u. Gruppenarbeit mit sucht- bzw.
      psychisch kranken Menschen
• Kenntnisse in Gesprächsführung u. Interventionstechniken
• Hohe Flexibilität
• Sehr gute Kenntnisse mit MS- Office
• Therapeutische Zusatzqualifikation ist von Vorteil


Neben einer spannenden Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum, klaren Strukturen und hohen Qualitäts-standards bieten wir Ihnen interne und externe Hospitationen, Fallcoaching und Supervision. Fort- und Weiterbildungen sind selbstverständlich.

Sie suchen Eigenverantwortung, geregelte Arbeitszeiten und möchten Familie und  Beruf miteinander verbinden? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum  28.12.2017 bitte ausschließlich per E-Mail als pdf-Datei und unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 37“ an bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

##################################################################################

Wir suchen möglichst ab sofort eine/n Finanzbuchhalter/in in Vollzeit (38,5 h/Woche) für unsere Geschäftsstelle Genthiner Str. 48, 10785 Berlin

Aufgabenbereich:
• Eigenständige Verwaltung des Bereichs Betreutes Wohnen für Substituierte
• Unterstützung unserer Hauptbuchhalterin bei der Debitoren-, Kreditoren-, Finanzbuchhaltung
• Bei Bedarf Unterstützung des Controllings und der Zuwendungsbuchhaltung

Das bieten wir:
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und den Arbeitsplatz weiterzuentwickeln
• Die Einbindung in ein gutes und lebendiges Team von 10 Mitarbeiter*innen
• Einen offenen Umgang miteinander, kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung
• Familienfreundliche Kernarbeitszeit, werktags zu üblichen Bürozeiten,
• Urlaub während der ersten 6 Monate
• Moderne, nach den Richtlinien der Arbeitssicherheit ausgestattete Arbeitsplätze
• Eine Entlohnung, die sich orientiert am TV-L Berlin (ca 94%) EG 8

Das wĂĽnschen wir uns:
• Abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf
• Mehrjährige praktische Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
• Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen mit einem Kostenrechnungssystem
• Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung einer Buchhaltungssoftware
• Möglichst Kenntnisse der Wohnungsverwaltung


Bewerbungen bis 20.01.2017  bitte ausschließlich als pdf-Datei und per E-Mail unter Angabe des Stichwortes „Stellen-ID 38“ an  bewerbung@notdienstberlin.de. Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

##################################################################################


Wir suchen für eine Übernachtungseinrichtung für drogenabhängige Obdachlose (Krisenwohnung) mehrere Student*innen der Sozialpädagogik bzw. –arbeit o.ä. für max. 20 Wochenstunden. Die Arbeit umfasst die Betreuung wohnungsloser Drogenabhängiger und Telefonberatung  und findet  vorwiegend in den Abend- u. Nachtstunden statt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, es sollte jedoch ein Interesse  an der Klientel vorhanden sein. Sie arbeiten in einem erfahrenen Team, Fallunterstützung und Supervision sind bei uns selbstverständlich. Wir bieten leistungsgerechte Bezahlung und Urlaub. Aussagefähige Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail,  in pdf-Format an  bewerbung@notdienstberlin.de.
Papierunterlagen können aus technischen Gründen nicht berücksichtigt werden und  werden nicht zurückgesandt.

 

##################################################################################